Die Zwergen feierten mit uns das Lichterfest

Nachdem unser Lichterfest letztes Jahr wegen Regen ausfiel freute es uns, dass wir dieses Jahr bei schönstem Wetter mit so vielen Familien feiern durften.

 

Nach dem Singen lauschten alle gespannt der Geschichte vom Zwerg Jan, seiner Feenfreundin Amyrillis und der Zwergengrossmutter.

Freudig suchten danach alle auf dem Lichterweg die vielen Zwerge.

 

Es waren insgesamt 41 Zwerge versteckt, eine Familie kam beim zählen immerhin bis 37. Ich glaube aber, dass sich die anderen vier Zwerge heimlich auf Wanderschaft geben haben, denn als wir sie wieder einsammeln wollten nach dem Fest, fanden wir sie auch nicht mehr. Also, falls die Zwerge per Zufall bei euch zu Hause anklopfen, könntet ihr sie bitte in den Sennhof begleiten? Lieben Dank 🙂

 

Der Lichterweg führte zu unserem Waldsofa-Platz. Dort gab es Punsch für die Kinder, Glühwein, Kürbissuppe und Wienerli. Trotz der Kälte war es eine wunderschöne und gemütliche Stimmung.

Schön wart ihr mit dabei! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

 

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.