Für jeden im Unternehmen, vom Lehrling bis zum Chef, gilt das Gleiche:
Er kann sich erst dann erfolgswirksam entfalten, wenn er seine Rolle im Unternehmen versteht und wenn er erkennt, wie er mit seinen Hauptaufgaben zum Erreichen der gemeinsamen Ziele beiträgt.

  Manfred Helfrecht 1936

Offene Stellen im Sennhof

Der Sennhof wird geprägt von einer sehr guten Teamkultur. Eine professionelle Konfliktkultur ist uns ebenso wichtig, wie Weiterentwicklung und gemeinsames Lachen. Unsere Arbeit wird durch regelmässige Supervision, Sitzungen und Weiterbildung unterstützt.
Haben Sie Interesse in einem innovativen und lebensfreudigen Team mitzuwirken? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme oder Ihre schriftliche Bewerbung für eine ausgeschriebene Stelle.

Praktikumsstelle 2021 mit Lehranschluss

Unsere Kinderkrippe Sennhof in Birmensdorf betreut pro Tag 22 Kinder in zwei altersgemischten Gruppen. Wir beleben ein ehemaliges Restaurant mit viel Platz und einem Garten, in einem ruhigen Quartier. Wir sind eine Bildungskrippe und arbeiten nach dem Ansatz der Bildungs- und Lerngeschichten. Naturpädagogik ist in Form eines Waldtages fester Bestandteil in unserem Alltag.

 

Wir suchen ab 1. August 2021 einen jungen, motivierten Praktikant / eine junge, motivierte Praktikantin für die Gruppe Farfallina mit ca. 11 Kindern im Alter von 4 Monaten – 5 Jahren.

Bei sehr guter Eignung besteht die Möglichkeit 2022 die Lehre als Fachfrau, Fachmann Betreuung Kind in unserer Institution zu absolvieren.

Ihr Profil:

– Sekundarschule A oder B mit sehr guten Deutschnoten
– selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
– flexibel, belastbar, kontaktfreudig und teamfähig
– viel Eigeninitiative und Lust den Sennhof aktiv mitzugestalten

Wir bieten:

– Professionalität verbunden mit Herzblut in einem familiären Betrieb mit langjährigen Erfahrungen    und einem guten Ruf
–  Motiviertes und engagiertes Team
– Interessante und lehrreiche Tätigkeit mit viel Spielraum für Neues
– Regelmässige Anleitungssitzungen
– gute und wohlwollende Arbeitsatmosphäre

Wenn Sie den Beruf der Fachperson Kinderbetreuung näher kennenlernen möchten, schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail.

Für weitere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen die Krippenleiterin Sandra Bachmann, Tel: 043 344 09 11,

(Mo, Di, Do, FR) gern zur Verfügung

Das sagen unsere Lernenden zu ihrer Ausbildung im Sennhof

Ich bin dankbar, dass ich die Lehre in dem Sennhof machen kann. Denn in der Zeit die ich hier verbracht habe, lernte ich viel im Umgang mit Kindern, und auch über Zusammenarbeit im Team.

Ich habe das Gefühl, auch als Lernende gehört und respektiert zu werden.

Durch die Angebote für die Kinder und Lerndokumentationen habe ich in jeder Bürozeit etwas zu tun. Falls es zu viel wird kann ich das Ansprechen.

Als ich zum Beispiel viele Prüfungen in der Schule hatte, konnte ich auf meine Berufsbildnerin zugehen und fragen ob wir den Termin für die Abgabe von einem Auftrag verschieben können.

Elena

Azubi, Kinderkrippe Sennhof

Die Kinderkrippe Sennhof bietet nicht nur den Kindern einen lehrreichen Alltag. Denn auch die Mitarbeiter, insbesondere die Lernenden können hier so einiges lernen. Es wird uns so viel beigebracht, da das Team unglaublich viel Wissen besitzt und dieses mit uns teilt. Auch ist das Personal sehr offen und liebevoll, was vieles vereinfacht und Freude an der Arbeit bereitet. Und wenn ich ein Anliegen habe, dann werde ich stets ernst genommen und unterstützt. Dies weiss ich sehr zu schätzen. Ich bin so froh, dass ich hier mein Praktikum machen darf und freue mich auf weitere Jahre im Sennhof.

.

Shirin

Praktikantin, Kinderkrippe Sennhof

Ich habe 2019 ein Praktikum im Sennhof gestartet. Auch wenn es ein schwieriger Übertritt von der Schule in die Arbeitswelt war, hat mir der Sennhof dieses erleichtert.

Ich darf meine Lehre nun auch im Sennhof absolvieren, worüber ich mich sehr freue.

Ich finde die Prinzipien und Werte des Sennhofs sehr bemerkenswert und lehrreich für die Kinder. Die Coronazeit hat uns das Arbeiten etwas erschwert, da selbst die Kinder nicht so Freude an den Masken haben. Wir bieten den Kinder durch unser BuLg und unsere Bildungbereiche sehr viel an, was jedoch für uns in manchen Situationen viel Arbeit sein kann.

Eliza

Azubi, Kinderkrippe Sennhof

Meine Lehre im Sennhof ist bald vorbei und ich fühle mich bereit in die Arbeitswelt als Erzieherin einzusteigen. Ich habe in den Jahren viel gelernt und bin froh das ich hier meine Lehrzeit absolvieren darf. Ich arbeite hier sehr gerne und würde mich immer wieder für die Lehre im Sennhof entscheiden

Festina

Azubi, Kinderkrippe Sennhof