Farbenparty

Zuerst haben wir mit den Kindern die Grundfarben gelb, rot und blau gelernt und durch unterschiedliche Aktivitäten erfahren, danach experimentierten wir mit den Mischfarben. Was gibt rot und blau? Und was passiert, wenn ich noch weiss dazu mische?

Dazu gab es kunterbunte Geschichten erzählt

Und als krönender Abschluss feierten unsere grösseren Kinder eine Farbenparty. Am Freitagabend durften sie bis 20.45 Uhr im Sennhof bleiben,  ein kleines Tier-Theater hören und einen farbenfrohen Znacht geniessen.

Es gab buntes Gemüse und Regenbogenhörnli. Anfangs waren die Kinder noch etwas skeptisch, doch nach dem ersten Testen wurden sie mutig und bestellten für die zweite Portion Hörnli in unterschiedlichen Farben. Grüner Pfefferminzsirup und roter Himmbeersirup löschten den Durst.

Nach dem Abendessen verteilte Lisa jedem Kind einen Spielpass und in Kleingruppen konnten dann alle mithelfen

den Gartenhaag anzumalen

T-Shirts färben

Haare und Fingernägel färben

Und das Gartenhäuschen anmalen

Ein leckeres Dessert, welche die Kinder mit Seraina zusammen vorbereitet hatten rundete den Abend auf süsse Weise ab. Viel zu schnell war die Zeit um und die Kinder wurden von ihren Mamis und Papis abgeholt.

Es hat uns riesigen Spass gemacht mit euch!

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.